Covid-Update ...

Zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Vermeidung einer möglichen quarantänebedingten Schliessung unserer Praxis ist die Begleitung in die Behandlungsräume für Patientenbesitzer seit Beginn der Pandemie nicht möglich gewesen.

 

Für Geimpfte, Genesene und Getestete machen wir dies jetzt wieder möglich. Bitte denken Sie dafür an die entsprechenden Nachweise.


Die Inanspruchnahme veterinärmedizinischer Leistungen sowie Handlungen zur Versorgung von Tieren, wie etwa Gassi gehen sind trotz evtl. bestehenden Beschränkungen möglich. Details dazu und zu den seitdem beschlossenen Anpassungen haben wir hier verlinkt:


Auch über WhatsApp erreichbar

Unter unserer Whatsapp-Mobilnummer 01573-5296141 können Sie auch Online eine Terminanfrage stellen. Schreiben Sie uns einfach eine Whatsapp-Nachricht ...

 

Wir beantworten die Anfrage gerne während unserer üblichen Geschäftszeiten von Montag -Freitag


Bitte an Mund- und Nasen-Maske denken

Die von der Landesregierung beschlossenen Maskenpflicht gilt weiterhin.
 
Daher können wir den Zutritt zu den Praxisräumen nur mit entsprechende Bedeckung von Mund und Nase zulassen. Dies sind seit dem 25.01.2021 sogenannte medizinischen Masken. Unter medizinischen Masken sind OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2 (DIN EN 149:2001) respektive Masken der Normen KN95/N95/KF94 und KF99 zu verstehen.
 
Dies kann helfen, die Verbreitung des Virus zu bremsen. Wenn alle eine entsprechende Maske tragen, schützen wir uns gegenseitig und helfen mit, die Verbreitung des Virus weiter zu verlangsamen und somit Menschenleben zu retten.
 

Bleiben Sie bitte gesund.


Wichtige Informationen zur aktuellen Corona-Situation


Sehr geehrte Kunden und Kollegen,

In Bezug auf die aktuelle Corona-Pandämie informieren wir Sie über die notwendigen Vorsorgemaßnahmen, mit denen wir derzeit konfrontiert sind, und hoffen auf Ihr Verständnis. Diese Maßnahmen dienen Ihrer eigenen Sicherheit sowie der unserer Mitarbeiter und dem Schutz des laufenden Patientenempfangs und der tierärztlichen Versorgung (und damit der Sicherheit unserer Patienten).

Bitte informieren Sie uns vor Ihrem Besuch in unserer Praxis wenn:

  • Sie in den letzten 14 Tagen in einem Corona-Hochrisikogebiet waren.
  • Sie oder einer Ihrer engeren Freunde oder Familienmitglieder Kontakt mit einer Corona-positiven Person hatten.
  • Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder grippeähnliche Symptome wie Fieber, Halsschmerzen oder Husten zeigen.

Wenn Sie eine der oben genannten Situationen betrifft:

  • Bitten Sie eine nicht betroffene Person, Ihren Patienten in die Praxis zu bringen UND
  • Informieren Sie uns vor Ihrem Besuch per E-Mail (info@praxis-dillenburger.de) oder Telefon (07144-833110).
  • Bei Bedarf wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um relevante Informationen zur Krankengeschichte Ihres Haustieres zu erhalten. Die erforderlichen Diagnosen und Behandlungen werden dementsprechend telefonisch mit Ihnen abgestimmt.

Um die laufende tierärztliche Versorgung und die Patientenaufnahme zu schützen, müssen wir uns außerdem einigen Einschränkungen und Einschränkungen stellen, die Sie und uns selbst betreffen:

  • Zutritt zu der Praxis nur mit medizinischen Masken (OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10), FFP2 (DIN EN 149:2001) oder Masken der Normen KN95/N95/KF94 und KF99
  • Zutritt zu den Behandlungsräumen nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete (jeweils mit Nachweis)
  • Es ist nur eine Begleitperson mit Ihrem Haustierpatienten im Praxisgebäude erlaubt.
  • Wenn Sie es vorziehen, können Sie auch draußen oder in Ihrem Auto warten und wir werden Sie kontaktieren, wenn Sie der Nächste sind.
  • Kinder dürfen derzeit zu ihrer eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der anderen Kunden nicht in die Praxis.
  • Bitte halten Sie einen individuellen Abstand von mindestens 2 m zu jeder anderen Person ein.
  • Wir schenken Ihnen ein Lächeln und verzichten dafür aus Händeschütteln.
  • Bitte benutzen Sie die Desinfektionsmittelspender in den Wartebereichen und Toiletten für Ihre Hände.
  • Patienten, die eine Anästhesie benötigen bleiben der Einfachheit halber bis zum vollständigen Aufwachen in unserer Obhut.

Bitte informieren Sie uns auch, wenn Sie oder eine Kontaktperson innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Besuch positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Durch Ihre Unterstützung leisten Sie wertvolle Beiträge zur Gesundheit anderer Kunden sowie zur Gesundheit unserer Mitarbeiter und damit zum Schutz der laufenden Patientenversorgung und tierärztlichen Versorgung unserer vierbeinigen Patienten.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

 

Das ganze Team der Tierarztpraxis Dr. Tanja Dillenburger